Erdbebenschutz

Der Bundesrat hat aufgrund der Tatsache, dass die Erdbebengefahr in der Schweiz bisher unterschätzt wurde, für Bundesstellen in den vergangenen Jahren verbindliche Vorgaben zur Erhöhung der Erdbebensicherheit von Bauten und Anlagen gemacht. Die Koordinationsstelle für die Erdbebenvorsorge des Bundes beim Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat ein Instrumentarium erarbeitet, welches die betroffenen Ämter darin unterstützt, die bundesrätlichen Vorgaben zu erfüllen. Das Instrumentarium „Erdbebensicherheit von Bundesbauten" kann auf der entsprechenden Website des BAFU konsultiert werden.

Weitere Informationen zu Erdbeben in der Schweiz und zu Präventionsmassnahmen sind auf der Website des BAFU, im Teil „Naturgefahren" unter „Erdbeben" verfügbar.

Weiterführende Informationen

Dokumente

Auf Antrag der KBOB hat das Eidgenössische Finanzdepartement Weisungen zum Erdbebenschutz erlassen, welche die Anwendung des Instrumentariums regeln:

Letzte Änderung 24.03.2017

https://www.kbob.admin.ch/content/kbob/de/home/weisungen/erdbebenvorsorge.html