KBOB: Leitbild und strategische Schwerpunkte

Die KBOB bietet den Bau- und Liegenschaftsorganen der öffentlichen Bauherren aller föderalen Ebenen sowie der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft Dienstleistungen an, die essentielle Nutzen haben.

Strategische Schwerpunkte

Die KBOB verfolgt folgende strategischen Schwerpunkte:

  • Beschaffung: sie zielt auf ein nachhaltiges und effizientes öffentliches Beschaffungswesen ab und fördert dessen Harmonisierung auf allen föderalen Ebenen.

  • Digitales Bauen / BIM: sie unterstützt die Bau- und Liegenschaftsorgane der öffentlichen Hand bei der zweckmässigen und zielorientierten Anwendung von digitalen Methoden beim Beschaffen und Bewirtschaften von Bauwerken im Hoch- und Tiefbau mit Fokus auf den Mehrwert über den gesamten Lebenszyklus der Immobilien.

  • Nachhaltiges Immobilienmanagement: sie unterstützt die Umsetzung eines nachhaltigen Immobilienmanagements.

  • Bewirtschaftung: sie unterstützt ihre Mitglieder bei der Bewirtschaftung von Betriebsliegenschaften.

  • Standardisierung: sie unterstützt die Standardisierung im Immobilienmanagement der öffentlichen Hand.

  • Normenwesen: sie nimmt die Interessen der KBOB-Mitglieder im Bereich Normung und Regelungen wahr.

  • Zusammenarbeit mit Dritten: sie konsolidiert die Zusammenarbeit mit den professionellen Bauherren und der Bauwirtschaft.

  • Effizienzsteigerung: sie entwickelt die Effizienz der KBOB-Organisation weiter und nutzt deren Hebelwirkung.

  • Kommunikation sowie Aus- und Weiterbildung: sie verstärkt ihre Kommunikation und führt Aus- und Weiterbildungskurse durch.

Letzte Änderung 19.09.2019

Zum Seitenanfang

https://www.kbob.admin.ch/content/kbob/de/home/KBOB/leitbild-strategischeSchwerpunkte.html